Inklusionsbeirat - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Vergangenes Jahr hat der Kreistag des Landkreises Donau-Ries die Gründung eines Inklusionsbeirates für den Landkreis Donau-Ries beschlossen.

Ziele dieses Beirates sind:

    • Interessenwahrnehmung für Menschen mit Behinderung, Förderung des Erfahrungsaustausches 
       
    • Beratung der Kreisverwaltung und des Kreistages bei Fragen, die Menschen mit Behinderung betreffen 
      (Inklusion in allen Lebenslagen, Wohnen, Arbeit, Mobilität, Kultur)
    • Mitwirkung bei der Überprüfung von öffentlichen Veranstaltungen auf Barrierefreiheit 

In einer ersten Informationsveranstaltung am 9. März 2017 stellten die Initiatoren des Beirates die Intentionen des neuen Gremiums vor. 

BITTE BEACHTEN SIE:

Die Satzung und Wahlordnung zur Wahl des Inklusionsbeirates werden derzeit überarbeitet. Ende Mai 2017 können Sie hier die aktualisierte Fassung abrufen.

Menschen mit Behinderung, die sich für die Wahl in den Inklusionsbeirat des Landkreises Donau-Ries zur Verfügung stellen möchten, können sich über den 20. April hinaus noch beim Landratsamt Donau-Ries anmelden.

Die Meldefrist wurde bis Freitag, 16. Juni 2017 verlängert.

Die Wahl des Inklusionsbeirates findet am 06. Juli 2017 statt

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie über unten stehende Formulare (Downloads). 

Weitere Informationen