Geopark Ries kulinarisch ist Erfolgsprojekt - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Geopark Ries kulinarisch ist Erfolgsprojekt

30.03.2014: Rieser Projekt auf Platz 1.

Vertreter der Deutschen Geoparks kamen am Kyffhäuser zu einem Zukunftsworkshop zusammen. Bild: LRA
Erfolgsprojekt
Donauwörth/Berlin (pm). "Geopark Ries kulinarisch" ist das Erfolgsprojekt des Geoparks Ries. Beim Arbeitstreffen der Deutschen Geoparks am Kyffhäuser in Thüringen wurde das Rieser Projekt auf Platz 1 von über 40 "Best Practice"-Beispielen gewählt. Sehr zur Freude von Geopark-Geschäftsführer Günther Zwerger und seiner Stellvertreterin Heike Burkhardt, die in diesem Bereich noch großes Entwicklungspotential sehen.

​Die Deutschen Geoparks hatten sich diesmal mit der Expertengruppe der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung  in Bad Frankenhausen und im Geo-Informationszentrum an der Barbarossahöhle in Rottleben getroffen. In einem Zukunftsworkshop ging es darum, wie die wichtigsten Geopark-Themen Regionalentwicklung, Bildungsarbeit, gemeinsames Marketing und Präsentation geowissenschaftlicher Produkte am besten vorangebracht werden können.
Hierfür wurden u.a. gelungene Projekte aus den 14 Nationalen Geoparks und fünf Geopark-Initiativen vorgestellt. Jeder Geopark konnte zu den vier zentralen Themen sein "Best Practice"-Projekt präsentieren, diese wurden dann von allen Anwesenden bewertet. Mit der Initiative "Geopark Ries kulinarisch" lag der Geopark Ries am Ende ganz vorne.

Das Ergebnis kam für Günther Zwerger nicht ganz überraschend, denn schon mehrfach war betont worden, dass diese Initiative Vorbildcharakter für die anderen Geoparks habe. Auf diesen Lorbeeren will man sich allerdings nicht ausruhen, sondern plant aktuell mit den Partnern der Initiative und Geopark Ries-FührerInnen gemeinsame Angebote bzw. Arrangements, etwa eine Führung durch die Ackerflur, dann ein Besuch in der Brauerei und anschließend noch ein Bier-Menü. Start dafür soll möglichst noch in diesem Jahr sein.