Führung durch das Geotop Kalvarienberg bei Gosheim - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Führung durch das Geotop Kalvarienberg bei Gosheim

28.03.2017: Eine Führung durch das Geotop Kalvarienberg bei Gosheim bietet am Sonntag, 9. April, Geopark-Führerin Eva Wenninger an. Das Geotop liegt in der äußeren Kraterrandzone und zeichnet sich geologisch vor allem durch brecciierte und überkippte Malmkalke aus. Dieses tektonische Phänomen – älteres Gestein liegt über Jüngerem – ist sonst nur in Faltengebirgen zu beobachten.

Diese Besonderheit wird daher auch „Ries-Tektonik“ genannt. In dem Geotop zu finden sind außerdem „Ries-Belemniten“. Diese Skelettreste kleiner Tintenfischverwandter brachte die Schockwelle des Riesereignisses zum scheibchenweisen Zerbrechen – ausgesprochen typisch für das Ries und weltweit einzigartig. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Parkplatz am Erlebnis-Geotop in Gosheim, Grüner Weg. Die Führung kostet für Erwachsene 5 Euro, für Schüler und Studenten 2,50 Euro, Kinder bis einschließlich 4. Klasse sind frei.