Schneller Informationen und Kursangebote finden - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Schneller Informationen und Kursangebote finden

27.01.2017: Alles auf einen Blick: Regionale Informationen rund um das Thema Bildung für Neuzugewanderte bietet die neue Themenbox Bildung und Integration auf dem Bildungsportal Donau Ries – und das mehrsprachig! Nach wichtigen Informationen muss zukünftig nicht mehr lange recherchiert werden.

Screenshot_Bildungsportal_Klick
Mit nur wenigen Klicks sind wichtige Auskünfte rund um das Thema Integration und Bildung nun auf dem Bildungsportal unter www.donauries.bayern/bildung verfügbar.

Der neuer Online-Service entstand auf Initiative der Bildungskoordinatorin Dr. Gabriele Theiler, bietet ein breit gefächertes Informationsangebot und richtet sich an Ehrenamtliche, Mitarbeiter von Beratungsstellen, Weiterbildungseinrichtungen Sozialdiensten und Schulen, aber auch an die Neuzugewanderten selbst, denn alle Informationen stehen hier mehrsprachig zur Verfügung.

Deutsch lernen – eine Übersicht der Möglichkeiten
Mit Basisinformationen zum Schwerpunkt Deutsch lernen startet die Themenbox im Januar 2017. „Wo und wann der nächste Integrationskurs oder Alphabetisierungskurs beginnt und welcher Sprachkursträger diesen anbietet, erforderte bisher zeitraubende Recherchearbeit“ betont Theiler. Eine schnelle und transparente Antwort auf diese Fragen bietet nun die neue Themenbox mit einer Kursübersicht für den gesamten Landkreis.

In den Integrationskursen lernen Zugewanderte die deutsche Alltagssprache. Im nächsten Schritt werden Angebote einer berufsbezogenen Deutschsprachförderung für die Themenbox aufbereitet und öffentlich zugänglich gemacht. Damit können Neuzugewanderte im Landkreis ein höheres Sprachniveau erreichen und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern.

Eine dritte Säule im Gesamtkonzept Deutsch lernen sind schnell startende und auch niederschwellige Einstiegskurse, die allen Neuzugewanderten offen stehen. Denn der Zugang zu den geförderten Deutschkursen des BAMF ist an eine "gute" beziehungsweise "schlechte" Bleibeperspektive im Asylverfahren gebunden. Dadurch bleibt eine große Gruppe der Neuankommenden von einer frühen Teilhabe ausgeschlossen. Auch zu diesen Einstiegsangeboten Deutsch zu lernen, wird die Themenbox in Kürze Auskunft geben und Informationen anbieten. Hierzu zählen auch Freiwilligeninitiativen, wie offene Deutschkurse oder ehrenamtliche Sprachbegleitung, die angezeigt werden können. Die neue Themenbox wird bekannt machen, was angeboten wird.

Das Programm Bildungskoordination für Neuzugewanderte im Landkreis Donau-Ries wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Kontakt:
Dr. Gabriele Theiler
E-Mail: gabriele.theiler@lra-donau-ries.de
Telefon: +49 906 - 74 536