Informationsveranstaltung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Informationsveranstaltung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

04.05.2018: Aufgrund der aktuellen Neuerungen und der vermehrten Anfrage von Vereinen führt das Regionalmanagement in Kooperation mit dem Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement eine Informations-veranstaltung zur EU-Datenschutz-Grundverordnung durch.

I
Information Bild: © Gerd Altmann / PIXELIO
Ab dem 25. Mai 2018 gilt in der Europäischen Union ein einheitliches Datenschutzrecht. Die inhaltlichen Anforderungen ähneln vielfach dem derzeit geltenden Recht. Gleichwohl bringt die neue Verordnung eine ganze Reihe neuer Anforderungen mit sich, die es dann zu beachten gilt. Die Informationsveranstaltung gibt einen Einblick, welche Maßnahmen im Verein zu veranlassen sind. Die Veranstaltung richtet sich an Vereinsvorsitzende, Datenschutzbeauftragte der Vereine oder Verwalter von Mitgliederdaten. Als Referent konnte der Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht Thomas Kranig gewonnen werden. Das Grußwort spricht Landrat Stefan Rößle.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 28. Juni um 18:00 Uhr in der Vhs Donauwörth, Spindeltal 5, 86609 Donauwörth statt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Eine Anmeldung an rm@lra-donau-ries.de  mit Angabe des Namens und des Vereins ist daher zwingend erforderlich und wird erst nach Bestätigung durch das Regionalmanagement wirksam.
Veranstalter sind das Regionalmanagement des Landkreises Donau-Ries und das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.donauries.bayern/daten.