Bauernhofmuseum Laub steht in voller Blüte - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Bauernhofmuseum Laub steht in voller Blüte

29.06.2017: Unser Landkreis Donau-Ries hat viel zu bieten. So dürfen wir uns zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen Deutschlands zählen und stehen in Sachen Jugendarbeitslosigkeit sogar europaweit an der Spitze. Aber auch kulturell zeigt sich die Vielfalt unseres Landkreises selbst in den kleinsten Gemeinden:

Gemeinsam im blühenden Museumshof: 2. Bürgermeister Johann Zwerger, Landrat Stefan Rößle und die Museumsbetreiber Otto und Erika Voglgsang

Unser Landkreis Donau-Ries hat viel zu bieten. So dürfen wir uns zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen Deutschlands zählen und stehen in Sachen Jugendarbeitslosigkeit sogar europaweit an der Spitze.

Aber auch kulturell zeigt sich die Vielfalt unseres Landkreises selbst in den kleinsten Gemeinden:  Schon für gewöhnlich ist ein Besuch im privaten Bauernhofmuseum im Munninger Ortsteil Laub eine Freude für jeden, der einen Blick in die Vergangenheit unserer ländlich geprägten Region werfen will. Im Moment weiß der von Erika und Otto Voglgsang geführte Museumshof aber auch noch durch weitere, farbenfrohe Attraktionen zu überzeugen. Rund 300 Pflanzen in voller Blüte sind dort von den Besuchern zu bestaunen.

„Eine einzigartige Besonderheit, auf die unsere Region stolz sein kann!“

Auch Landrat Stefan Rößle zeigte sich bei seinem Besuch im Museumshof, in dem neben landwirtschaftlichen Geräten und Fahrzeugen auch bäuerliche Wohn- und Schlafräume, sowie ein Schulzimmer und eine Wirtsstube zu bestaunen sind, begeistert vom Charme des traditionsbewussten Museums: „Die Familie Voglgsang hat hier in Laub eine einzigartige Besonderheit aufgebaut, auf die unsere Region stolz sein kann.“

Das Bauernhofmuseum ist in Laub, Dorfstraße 5 zu finden und interessierten Besuchern täglich von 09.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist dabei frei - Spenden erwünscht.
Bild_Landrat_Bauernhofmuseum Laub 2017
Bild Bauernhofmuseum Laub 2017