Nationale Klimaschutzinitiative - Sanierung der Innenbeleuchtung in der Ludwig-Bölkow-Berufsschule Donauwörth - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Nationale Klimaschutzinitiative - Sanierung der Innenbeleuchtung in der Ludwig-Bölkow-Berufsschule Donauwörth

16.11.2018: Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. 

Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

Hier gelangen Sie zum Projekt Jülich: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.

 

 

Durch eine Förderung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit konnte nun eine Umrüstung der Innenbeleuchtung der Ludwig-Bölkow-Berufsschule Donauwörth realisiert werden.

Es wurden 605 Leuchten erneuert. So werden 85% weniger Strom pro Jahr verbraucht und auf 20 Jahre gerechnet werden dadurch 1.210 Tonnen CO2 eingespart.

Durch die Förderung aus Berlin konnte sich der Landkreis über 117.000 € ersparen und musste für diese sinnvolle Erneuerung lediglich noch 175.000 € aufwenden.