Offener Spieletreff der Kommunalen Jugendarbeit geht in die dritte Runde! - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Offener Spieletreff der Kommunalen Jugendarbeit geht in die dritte Runde!

27.06.2017: Trotz des schönen Wetters haben sich vergangenen Samstag Fans von Brett-, Karten- und Gesellschaftsspielen, in der Mittelschule in Wemding getroffen, um einen geselligen Abend zu verbringen.

Offener Spieletreff der Kommunalen Jugendarbeit
Die Schülerfirma kümmerte sich um Getränke und einen Snack für zwischendurch und die Jugendsozialarbeiterin Melanie Blank unterstützte die Kommunale Jugendpflegerin Martina Drogosch bei der Durchführung.

Um neue Spieletrends kennenzulernen oder altbewährte Klassiker zu spielen, stellten zudem die Spielwarenhändler Kurt Bork aus Oettingen und Firma Fischer aus Wemding eine tolle Auswahl an Gesellschaftsspielen zur Verfügung. Die Firma Fischer war sogar mit fachkundigem Personal vor Ort und somit wurden die Spiele gleich erklärt.

Am offenen Spieletreff, der dieses Jahr in weiteren drei verschiedenen Städten im Landkreis durchgeführt wird, können alle Spielebegeisterte ab 14 Jahren, Ehrenamtliche, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Behindertenhilfe ohne Anmeldung teilnehmen.

Weitere Spielregeln? Freunde informieren, eigene Gesellschaftsspiele in die Tasche packen,
Kommen wie es zeitlich passt und mitspielen. Flyer und Plakate liegen in allen Gemeinden und Städten im Landkreis aus.

Jetzt schon die nächsten Termine vormerken:

30. September, 14-18 Uhr, Jugendzentrum Monheim
4. November, 18-22 Uhr, Mittelschule Harburg
1. Dezember, 18-22 Uhr, BRK-Zentrum Donauwörth

Bei Fragen und für nähere Informationen:
Landratsamt Donau-Ries, Kommunale Jugendarbeit
Tel: 0906/74158, Email: jugendarbeit@lra-donau-ries.de,