Dorfläden blühen auf - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Dorfläden blühen auf

10.07.2019: Blumenwiesen vor den Dorfläden im Landkreis Donau-Ries angesät

Blühfläche Dorfladen Oberndorf

Die Dorfläden im Landkreis Donau-Ries blühen dank den angesäten Blumenwiesen vor den Läden auf. In zahlreichen Orten wurden Blühmischungen ausgebracht. So auch vor dem Dorfladen in Oberndorf. Ein „Honigtag“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wird im Rahmen der regionalen Einkaufswoche der Dorfläden vom 15.-20.07.2019 veranstaltet.

Während der diesjährigen regionalen Einkaufswoche vom 15.-20.07.2019 wird es in den Dorfläden einen „Honigtag“ geben. Dabei stellen die regionalen Imker ihre Arbeit und ihre Produkte vor. Dazu wird es auch zahlreiche kostenlose Broschüren für die Kunden geben. In einigen Läden wird der „Honigtag“ speziell für Kinder und Jugendliche, mit entsprechenden Inhalten, durchgeführt. Passend dazu haben bereits vor einigen Monaten die Dorfläden Blühflächen mit artenreichen Mischungen von Blühpflanzen angesät. In den nächsten Wochen werden hier die ersten Blumen blühen. Damit schaffen die Dorfläden einen vielfältigen und attraktiven Lebensraum und liefern Nektar und Pollen für blütensuchende Insekten.

Für weitere Informationen und Fragen zum Dorfladennetzwerk wenden Sie sich an Konversionsmanagerin Barbara Wunder unter 0906/74-305 unter barbara.wunder@donauries.bayern oder unter www.donauries.bayern/dorfladen.

Landrat Stefan Rößle, Geschäftsführer des Dorfladens Roland Scholz, Mitarbeiterin Simone Sailer, Konversionsmanagerin Barbara Wunder und der Oberndorfer Bürgermeister Hubert Eberle vor der Blumenwiese des Dorfladens Oberndorf (v.l.n.r).

Foto: Bassam Aldakel, Dorfladen Oberndorf