Führung „Eine Stunde auf der Wiese am Lindenberg in Hohenaltheim“ - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Führung „Eine Stunde auf der Wiese am Lindenberg in Hohenaltheim“

15.05.2017: Im Rahmen des LIFE+ Natur Projektes Heide-Allianz führen die Biologen Karin und Martin Weiß am Mittwoch, 17. Mai zu den Wiesen am Lindenberg in Hohenaltheim. Artenreiche, magere Grünländer sind europaweit in besonderer Weise geschützt und werden über das LIFE-Projekt Heide-Allianz gefördert. Dabei hat gerade Süddeutschland eine besondere Schutzverantwortung.

Heide Allianz

Viele früher häufige Wiesenarten wie Salbei, Witwenblume und Margerite sind heute Seltenheiten. Bei der Exkursion werden Leitpflanzen für die verschiedenen Grünlandtypen vorgestellt. Es wurden in zwei Flächen am Lindenberg Maßnahmen zur Schaffung von artenreichen Grünländern durchgeführt. Das Konzept und weitere geplante Maßnahmen werden vor Ort erläutert.

Die Führung beginnt um 18:00 Uhr und dauert knapp zwei Stunden. Treffpunkt ist der Ortsausgang Hohenaltheim nach Süden: Am Spitzberg. Die Anstiege sind bequem, die Wegstrecke beträgt ca. 2 km.

Nähere Informationen zur Heide-Allianz und zum LIFE+ Projekt gibt es bei der Geschäftsstelle Heide-Allianz Donau-Ries.

Geschäftsstelle Heide-Allianz Donau-Ries:
Landratsamt Donau-Ries
Pflegstr. 2
86609 Donauwörth
Telefon: 0906/74-123
Fax: 0906/74-43123
e-mail: info@life-heide-allianz.de; www.life-heide-allianz.de;

 

HINWEIS:

Weitere Veranstaltungen sowie das Veranstaltungsprogramm 2017 der Heide-Allianz unter:

http://www.life-heide-allianz.de/veranstaltungshinweise.html