Landkreis und Ferienland Donau-Ries auf Baustellenfest der Natur in Wassertrüdingen - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Landkreis und Ferienland Donau-Ries auf Baustellenfest der Natur in Wassertrüdingen

26.09.2018: 2019 findet die Bayerische Gartenschau in Wassertrüdingen statt. Am Baustellenfest hatten interessierte Bürger der Region letztmals die Möglichkeit den Baufortschritt zu verfolgen. Der Landkreis Donau-Ries präsentiert sich am Regionalpavillon.

Setzen auf überregionale Zusammenarbeit: Veronica Platzek (Touristikerin Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen), Ekkehard Schwarz (Wirtschaftsförderer Lkr. Ansbach) und Klemens Heininger (Regionalmanager Lkr. Donau-Ries). Foto: Marco Kleebauer
Am 24. Mai 2019 eröffnet die Natur in Wassertrüdingen, die Bayerische Gartenschau, ihre Pforten. Am 23. September hatten interessierte Bürger zum letzten Mal vor der offiziellen Eröffnung die Gelegenheit, den Baufortschritt zu verfolgen und das Gartenschaugelände zu erkunden.

Auch das Regionalmanagement des Landkreises Donau-Ries war mit einer Fotobox und dem Motto „Dein Lächeln für die Region“ vor Ort. Der Landkreis Donau-Ries und das Ferienland Donau-Ries werden sich auf der Natur in Wassertrüdingen zusammen mit dem gastgebenden Landkreis Ansbach und dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen am Regionalpavillon präsentieren. In diesem werden Informationen zu den Landkreisen und die Schätze der Region, also die Städte, Gemeinden, Museen und Vereine der Region vorgestellt. „Hier denken wir über Landkreisgrenzen hinweg und haben die Schätze der Region auch in einem Flyer zusammengetragen,“ äußerte sich Landrat Stefan Rößle zum gemeinsamen Auftritt.

Weiterführende Informationen zur Landesgartenschau „Natur in Wassertrüdingen“ finden Sie unter:
https://www.wassertruedingen2019.de/de/veranstaltungen/baustellenfest/