So riecht es im DONAURIES - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

So riecht es im DONAURIES

28.06.2018: Die Marke DONAURIES hat im Rahmen ihrer Sinneskampagne zum Geruchssinn Bürger aufgerufen, ihre persönlichen Heimatdüfte zu verraten. Insgesamt wurden 134 Düfte gesammelt, die die Befragten mit ihrer Heimat DONAURIES verbinden. Die Ergebnisse sind eindeutig - DONAURIES riecht nach Meinung der Teilnehmer am meisten nach NATUR – Wald, Rasen, Wiesen, Blumen und auch Tiere (z.B. Kühe).

So riecht es im DONAURIES

Viele verbinden den Geruch von frisch gemähtem Gras oder den Geruch des Sommerregens mit ihrer Heimat. Auch die Gerüche der typischen regionalen Spezialitäten wie z.B. Stabenwürste oder Rieser Küchle tragen zum Heimatduft bei.

Viele Befragten finden, dass die Gerüche von der Nördlinger Mess', dem größten Volksfest Nordschwabens auch zum Heimatduft gehört. Der „Messduft“ besteht aus duftenden Essensständen, frisch gegrillten Messwürstle, Zuckerwatte, gebrannten Mandeln und frisch gezapftem Bier. Für viele riecht diese einzigartige Duft-Symphonie auf der Mess‘ nach Erinnerungen ihrer Heimat.

Die Wirtschaftsförderverband DONAURIES e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern und wird ihnen im Juli ihre DONAURIESER-Heimatluft Dose senden.