Sterne sind eine Qualitätsaussage - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Sterne sind eine Qualitätsaussage

15.10.2015: Welche Vorteile bringen eine Klassifizierung, welche Werbemöglichkeiten bietet das Ferienland Donau-Ries, wie gestaltet man Pauschalen.

Bild: Herzig
Welche Vorteile bringen eine Klassifizierung, welche Werbemöglichkeiten bietet das Ferienland Donau-Ries, wie gestaltet man Pauschalen. Diese und weitere Themen wurden im Rahmen einer Informationsveranstaltung für alle Gastgeber in der Region – Hotels, Pensionen, aber auch die Besitzer von Ferienwohnungen – besprochen, zu der das Ferienland Donau-Ries in das neue Hotel Schloss Leitheim eingeladen hatte.

Auf der Tagesordnung standen verschiedene aktuelle Themen. Für Geschäftsführer Günther Zwerger ist es ein zentrales Anliegen, die Vermieter vom Sinn und Nutzen einer Klassifizierung zu überzeugen. Für gewerbliche Betriebe ab 9 Betten ist dafür der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband, kurz DEHOGA, zuständig, für Privatvermieter gibt es die DTV-Klassifizierung, die über das Ferienland Donau-Ries möglich ist.

Alexander Kotz und Vanessa Köhler von der Bayern Tourist GmbH (BTG) erläuterten den Ablauf der Deutschen Hotel- und G-Klassifizierung. Auch sie warben dafür, schließlich seien die offiziellen Sterne „ein objektiver Anker im Meer subjektiver Meinungen“. Zudem seien die Sterne eine verlässliche und transparente Qualitätsaussage an den Gast und eine weltweit anerkannte Kurzbotschaft des Ausstattungsstandards eines Hauses.

Aktuell sind im Ferienland 13 Ferienwohnungen nach der DTV-Klassifizierung bewertet, vier davon haben zwei Sterne, sechs Wohnungen drei Sterne und drei Angebote vier Sterne.
Ein weiteres Thema waren die Eintragungsmöglichkeiten beim Ferienland Donau-Ries. Gastgeber können durch eine Veröffentlichung im Druckwerk des Ferienlandes Donau-Ries e.V. von den vielfältigen Marketingaktivitäten des Ferienlandes profitieren. Der Verein erhebt jährlich die Gastgeberdaten und stellt damit umfangreiche Informationen über Unterkunft und Gastronomie zusammen. Mit Bild und kurzem Text kann dort jeder für seinen Betrieb werben. Alle Angebote werden in einem Druckwerk sowie auf der Internetseite unter www.ferienland-donau-ries.de/gastfreundlich zum Beginn des neuen Jahres veröffentlicht, so die Botschaft an die Vermieter.

Die waren zu Abschluss der Veranstaltung zu einer Führung durch das neue Hotel Schloss Leitheim eingeladen. Seit September 2015 ist der Hauptflügel des Hotels geöffnet, das mit 46 Doppel- bzw. Twinzimmern, zwei Suiten mit Wohn- und Schlafzimmer und einem behindertengerechten Zimmer das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten im Ferienland Donau-Ries erweitert.

Bildtext:
Gruppenfoto auf der Terrasse von Schloss Leitheim. Der Ferienland Donau-Ries e.V. hatte alle Vermieter in der Region zu einer Informationsveranstaltung ins neue Schlosshotel eingeladen.