Altbürgermeister Franz Döschl begeht 75. Geburtstag - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Altbürgermeister Franz Döschl begeht 75. Geburtstag

25.10.2016: Oberndorf: Altbürgermeister Franz Döschl aus Oberndorf konnte am vergangenen Sonntag seinen 75. Geburtstag begehen. Anlässlich dieses Jubiläums statteten Landrat Stefan Rößle und Oberndorfs Bürgermeister Hubert Eberle ihrem langjährigen Weggefährten einen Besuch ab und überbrachten ein kleines Präsent.

Marke_DONAURIES_CMYK
Franz Döschl hat sich in seiner Amtszeit von 1978 bis 1996 als Bürgermeister der Gemeinde Oberndorf große Verdienste erworben. So hat er u. a. während seiner Amtsperiode die Grundsteine für eine positive, wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde gelegt. Auch das Zusammenwachsen der Gemeindeteile Oberndorf, Eggelstetten und Flein nach der Gebietsreform hat er maßgeblich vorangetrieben. Als Dank für seine herausragenden Verdienste verlieh ihm die Gemeinde Oberndorf im Jahr 1996 die Goldene Bürgermedaille sowie den Ehrentitel „Altbürgermeister“. Auch als Kreistagsmitglied von 1984 bis 2002 genoss Döschl bei seinen Kollegen große Anerkennung und Wertschätzung. Während seiner 18-jährigen Kreistagstätigkeit hatte sein Wort im Gremium stets hohes Gewicht.

Rößle und Eberle dankten dem früheren Rathauschef für seine wertvolle Arbeit und wünschten ihm für die Zukunft alles Gute. Aus gesundheitlichen Gründen war es Franz Döschl leider nicht möglich, seinen 75. Geburtstag zu feiern. Das von allen Oberndorfer Vereinen übermittelte Geldgeschenk wird der Jubilar einem guten Zweck zu Gute kommen lassen.