Offener Spieletreff in Nördlingen - Gelegenheit für Kinder- und Jugendliche zur U18-Wahl - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Offener Spieletreff in Nördlingen - Gelegenheit für Kinder- und Jugendliche zur U18-Wahl

19.09.2018: Fans von Brett-, Karten- und Gesellschaftsspielen haben am 5. Oktober von 18 bis 22 Uhr wieder die Möglichkeit, beim Spielezirkel, der von der Kommunalen Jugendarbeit gemeinsam mit der St.- Georg-Schule und der Gemeindlichen Jugendarbeit Nördlingen organisiert wird, viele Spiele auszuprobieren.

Spielezirkel Nördlingen. Bild Martina Drogosch
In gemütlicher Runde können dabei clevere Spielzüge gewagt, neue Gesellschaftsspiele und neue Leute kennengelernt werden. Und das Beste: Die SMV bietet leckere Pizza zum Verkauf an. Für Getränke zu fairen Preisen ist gesorgt.

Jeder Mitspieler erhält einen eigenen Spielerpass, in welchem seine Teilnahme dokumentiert wird. Auch wenn ein Spiel nicht gewonnen wird, gibt es trotzdem einen Gewinn für jeden: Die Spielwarenhändler vor Ort unterstützen das „Mitmachen“, indem sie beim Einkauf nach Vorlage des Spielerpasses Rabatte gewähren.
Am offenen Spieletreff können alle Spielebegeisterte, Familien, Ehrenamtliche, Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Behindertenhilfe ohne Anmeldung teilnehmen.
Weitere Spielregeln? Ganz einfach: Freunde informieren, eigene Gesellschaftsspiele in die Tasche packen, kommen wie es zeitlich passt und mitspielen.

Übrigens: Eine Stunde früher da sein lohnt sich! Die St.- Georg Schule ist an diesem Tag Wahllokal für die U18-Wahl. Bereits ab 17 Uhr können Jugendliche unter den Rahmenbedingungen einer regulären Wahl ihre Stimme zur Bezirks- und Landtagswahl abgeben. Es wird geheim, mit Stimmzetteln in einer Wahlkabine gewählt. Um 18 Uhr schließt das Wahllokal und die Spiele können beginnen!


Weitere Informationen:
Landratsamt Donau-Ries
Kommunale Jugendarbeit
Martina Drogosch
Pflegstr. 2
86609 Donauwörth
Tel: 0906/74158
Email: jugendarbeit@lra-donau-ries.de