Arbeiten beim Landratsamt Donau-Ries - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Arbeiten beim Landratsamt Donau-Ries

Arbeiten beim Landratsamt

Arbeitsplatz

Das Landratsamt Donau-Ries ist ein moderner, innovativer und sehr familienfreundlicher Arbeitgeber. Teilzeitarbeit und äußerst flexible Arbeitszeitmodelle sind für unsere Behörde selbstverständlich. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD), der zusätzlich zum Gehalt u. a. die Zahlung einer jährlichen Jahressonderzuwendung („Weihnachtsgeld“) sowie einer leistungsabhängigen Komponente, dem sog. Leistungsentgelt, vorsieht. Auch eine betriebliche Altersvorsorge, in der heutigen Zeit wichtiger denn je, ist ein Bestandteil unserer Sozialleistungen. Der Landkreis Donau-Ries zahlt in diesem Rahmen monatlich Beiträge an die Zusatzversorgungskasse der bayerischen Gemeinden. 

Seit Oktober 2016 darf sich der Landkreis Donau-Ries TOP-Arbeitgeber DONAURIES 2016 nennen. Im Rahmen eines vom Wirtschaftsförderverbandes Donauries durchgeführten Wettbewerbs konnte der Landkreis zusammen mit 29 anderen Unternehmen Nachweise für die sieben geforderten Kriterien Soziales Engagement, Sicherheit, Umwelt, Gesundheit, Aus- und Weiterbildung, Familienfreundlichkeit und Mitarbeiterorientierung vorlegen und belegen, dass er sich in diesen Kategorien für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in besonderem Maße engagiert.

 

Audit berufundfamilie

berufundfamilie_2016

Für seine familienbewusste Personalpolitik ist unser Landkreis schon zum vierten Mal mit dem Zertifikat zum

audit berufundfamilie

ausgezeichnet worden. Neben den schon erwähnten äußerst variablen Arbeitszeitmodellen und dem betrieblichen Gesundheitsmanagement bieten wir Eltern in Elternzeit oder Sonderurlaub u. a. Kontakthalte- und Wiedereinstiegsprogramme an. Väter, die Elternzeit in Anspruch nehmen, sind bei uns kein Novum, das beste Beispiel hierfür ist unser Landrat Stefan Rößle. Sehen Sie hierzu auch: Vereinbarkeit braucht Veränderung.

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Augengesundheit Im Mittelpunkt unseres Interesses stehen selbstverständlich die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb bieten wir im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements über unseren sogenannten "Gesundheits- kompass" zahlreiche Sport-, Entspannungs- und Informations- möglichkeiten zu interessanten Konditionen an. 

 

 

Fort- und Weiterbildung

Fort- und WeiterbildungEin Anliegen des Landkreises Donau-Ries ist, dass seine Mitarbeiter/innen den Bürgerinnen und Bürgern stets kompetent und fachlich auf den neuesten Stand begegnen. Deshalb bieten wir unseren Beschäftigten zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, u. a. bei der Bayerischen Verwaltungsschule und bei der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Hof an. Auch unser hausinternes Fortbildungsprogramm ermöglicht es unseren Beschäftigten an den verschiedensten Veranstaltungen teilzunehmen. In diesem Rahmen werden insbesondere auch zahlreiche Kurse im EDV-Bereich angeboten, die vor allem der Ergänzung und Auffrischung entsprechender Kenntnisse dienen.