Kreisstraßen - Bau und Unterhaltung - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Kreisstraßen - Bau und Unterhaltung

Die Landkreise und kreisfreien Städte sind Träger der Straßenbaulast für die Kreisstraßen.

Beschreibung

Die Landkreise und kreisfreien Gemeinden bauen und unterhalten die Kreisstraßen innerhalb ihres Gebietes. Die Landkreise können die Verwaltung der Kreisstraßen (mit Ausnahme der Ortsdurchfahrten in Gemeinden mit mehr als 25.000 Einwohnern) gemäß Art. 59 BayStrWG den Staatlichen Bauämtern übertragen.

Nähere Informationen Ihres Landkreises oder kreisfreien Stadt zum Bau von Kreisstraßen erhalten Sie - sofern vorhanden - nach der  "Lokalisierung" (Eingabe Ihres Wohnortes und/oder der Postleitzahl) oder über die Homepage Ihres Landkreises oder kreisfreien Stadt.

Informationen zum Thema "Straßen- und Brückenbau in Bayern" finden Sie auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums des Innern (siehe "Weiterführende Links").

 

Stand: 05.07.2012

Redaktionell verantwortlich: Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern (zur Verfügung gestellt durch den Bayerischen Behördenwegweiser)

Anschrift

Landratsamt Donau-Ries Tiefbau

Pflegstr. 2

86609 Donauwörth

E-Mail: tiefbau@lra-donau-ries.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag:
07.30 Uhr - 12.30 Uhr
14.00 Uhr - 17.00 Uhr