Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi)

Mit der Geburt eines Kindes beginnt für alle ein neuer Lebensabschnitt mit großen Veränderungen für alle Familienmitglieder.

Das neue Leben und die frühe Kindheit mit allen glücklichen Momenten bringen jedoch auch Fragen und ungewohnte, manchmal schwierige Situationen mit sich. Nichts ist mehr, wie es war in der Partnerschaft, im Beruf und in ihrem Familienalltag.

Was ist KoKi?

KoKi ist eine Fachberatungsstelle für werdende Eltern und Familien mit Babys und Kleinkindern bis zum dritten Lebensjahr. Die Beratung soll die positive Entwicklung Ihres Kindes unterstützen. Sie ist kostenfrei und vertraulich.

Was sind die Aufgaben von KoKi?

  • Information und Beratung von Schwangeren und Eltern mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr
  • auf Wunsch Vermittlung an Fachstellen mit passenden Unterstützungsangeboten
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Fachstellen / Einrichtungen / Behörden
  • Vermittlung von Familienhebammen und Familienkinderkrankenschwestern, die für die Familie kostenfrei zum Einsatz kommen
  • Aufbau und Pflege eines regionalen „Netzwerks Frühe Hilfen“

Logo_Koki - Netzwerk frühe Kinheit

 

Kontakt:

Landratsamt Donau-Ries
Amt für Jugend und Familie
Telefon: 090674235

Dienststelle Nördlingen
Amt für Jugend und Familie
Telefon: 09081294470

E-Mail: koki@lra-donau-ries.de

 

Weiterführende Links:

 Logo_Koki_klein

Logoleiste Bundesstiftung FH und BMFSFJ RGB

 

Weitere Informationen

Datenschutz