Führerscheinstelle - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Führerscheinstelle

Personen, die mit Kfz am Straßenverkehr teilnehmen möchten, benötigen eine Fahrerlaubnis, die durch einen Führerschein nachgewiesen wird.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Führerscheinstelle befassen sich mit allen Angelegenheiten rund um den Führerschein. Dazu zählen insbesondere: Ersterteilungen, Erweiterungen, Verlängerungen, Umtausch, Ersatz, Umschreibung von ausländischen Führerscheinen, Umschreibungen von Dienstfahrerlaubnissen, Neuerteilungen, Fahrgastbeförderung, Ausstellen von Internationale Führerscheinen sowie Fahrlehr-/Fahrschulerlaubnisse und Seminarerlaubnisse.

Seit dem 19. Januar 2013 ausgestellte Führerscheine sind auf 15 Jahre zu befristen. Alle Führerscheindokumente, die nach diesem Termin in der Bundesdruckerei hergestellt werden, müssen alle 15 Jahre erneuert werden.


Was können Sie beantragen?

  • den neuen EU-Führerschein (seit 01.01.1999)
  • den Internationalen Führerschein
  • Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung mit Taxi, Mietwagen oder Krankenwagenwagen, Pkw im Linienverkehr.

Voraussetzungen?

  • Ein biometrisches Lichtbild
  • Kopie des Personalausweises sowie Ihres jetzigen Führerscheines.

Der Antrag ist grundsätzlich persönlich bei der Führerscheinstelle des Landratsamtes abzugeben, da für die Beantragung die Unterschrift mittels Schablone und Folienstift notwendig ist.

Hinweis: Anträge werden grundsätzlich nicht per Post zugeschickt.

Kosten?

Die Kosten für die Umstellung in eine EU-Fahrerlaubnis betragen derzeit 24,00 Euro. Ein internationaler Führerschein kostet 15,00 Euro.

Zu nachfolgenden Themen finden Sie weitere Informationen (Beschreibungen erhalten Sie durch Anklicken der Bezeichnung):

Sie wollen vorab einen Termin für die Führerscheinstelle online reservieren?

Folgen Sie diesem Link:

Terminreservierung Führerschein

Aufgaben / Dienstleistungen

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Beate Jörger
Teamleiterin
0906/74-3527443352078fahrerlaubnisbehoerde@lra-donau-ries.de

Verweise