Schule digital

Unterschiedliche Schulen = unterschiedliche IT-Ausstattung?

 

Das wollen wir vermeiden. Deshalb ist eine Dialogplattform geplant, bei der alle schulischen Sachaufwandsträger ihr Wissen austauschen und Synergieeffekte nutzen. So sollen Anschaffung von Hard- & Software, Support und Wartung vereinheitlicht und vereinfacht werden.

 

 

Aktuelles:

Am 08. Dezember wird es eine Lehrerfortbildung zum Thema "Digitalisierung und Bildung: Möglichkeiten und Grenzen" mit Prof. Dr. Zierer geben. Das Staatliche Schulamt lädt hierzu ein.

Kontakt

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Hier finden Sie Informationen, welche Meilensteine der Landkreis Donau-Ries bei seinen 14 landkreiseigenen Schulen schon erreicht hat. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Andrea Fischer unter: andrea.fischer@lra-donau-ries.de

Verschiedene Förderprogramme konnten erfolgreich in Anspruch genommen und umgesetzt werden:

Durch die Förderung "Digitalbudget" konnten Beamer, interaktive Tafeln, Dokumentenkameras, mobile Endgeräte und Arbeitsplatz-PCs angeschafft werden.

Mit Mitteln aus dem iFu-Budget wurde die Beschaffung von digitaler Ausstattungen für integrierte Fachunterrichtsräume an beruflichen Schulen, z.B. Roboter (-Lernstationen), 3D-Drucker, Experimentierstände für Elektroberufe, Schulungsmodell "smart home" finanziert.

Der Digitalpakt II - Schülerleihgeräte ermöglichte es dem Sachaufwandsträger für die landkreiseigenen Schulen 570 mobile Endgeräte inklusive Zubehör anzuschaffen.

 

Diese weiteren Projekte sind momentan in Bearbeitung:

Digitalpakt I - Ausbau der digitalen Bildungsinfrastruktur
Hierbei geht es um die Vernetzung der Schulgebäude, die Verbesserung der schulischen WLAN-Infrastruktur und digitale Arbeitsgeräte

Digitalpakt III - IT-Administration: derzeit arbeitet die IUK und die Kämmerei des Landkreises Donau-Ries an der Ausarbeitung von zwei verschiedenen Konzepten zu Support & Wartung der IT-Infrastruktur

Digitalpakt IV - Lehrerdienstgeräte: hier sollen 359 Geräte angeschafft werden; die Auftragserteilung ist bereits erfolgt

GWLANR - Breitbandausbau (Fördersatz:80%): Glasfaseranschluss für alle landkreiseigenen Schulen; geplante Realisierung bis Dezember 2021

Digitalisierungspauschale: weitere digitale Klassenzimmer sollen eingerichtet werden

  

 

TIPPS FÜR LEHRKRÄFTE:

Hier finden Sie eine Liste mit digitalen Tools für den Unterricht.

Und Methoden für zeitgemäßen Unterricht.

Weitere Schlagworte: Schule digital

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.