SEPA-Kombimandat zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer im Lastschriftverfahren (bisher Einzugsermächtigung) - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

SEPA-Kombimandat zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer im Lastschriftverfahren (bisher Einzugsermächtigung)

17.01.2014: Neue Verpflichtungen der Zulassungsbehörde durch die Einführung des europaweiten einheitlichen SEPA-Zahlungsverkehrs.

Auf Grund der Einführung des europaweiten einheitlichen SEPA-Zahlungsverkehrs (Single Euro Payments Area) ab dem 01.02.2014 werden auch Verfahrensänderungen im Lastschrifteinzugsverfahren bezüglich der Kraftfahrzeugsteuer bei Zulassungen von Kraftfahrzeugen durch die Kfz-Zulassungsbehörde erforderlich.

Ab 01.02.2014 ist die Zulassungsbehörde verpflichtet, bei allen steuerrechtlich relevanten Zulassungsvorgängen die IBAN (International Bank Account Number, internationale Bankkontonummer) und BIC-Nummer (Business Identifier Code) zu erfassen und an die zuständigen Finanzbehörden zu melden.

 
Ab diesem Zeitpunkt erfolgt die Lastschrift im SEPA-Basislastschriftverfahren auf Grundlage eines erteilten SEPA-Kombimandats.

Bei der Zulassung (An- und Ummeldung) eines Fahrzeuges ist die Kfz-Steuer sofort fällig. Der Steuerbetrag (sofern nicht eine Befreiung von der Kfz-Steuer vorliegt) ist für die Dauer eines Jahres sofort zu entrichten. Für Ausfuhrkennzeichen beträgt die Mindestdauer einen Monat. Jeder Fahrzeughalter ist deshalb bei der Zulassung eines Fahrzeuges verpflichtet, ein SEPA-Mandat (bisher Einzugsermächtigung) zur Abbuchung fälliger Steuerbeträge zu erteilen. Nur in den Fällen, in denen eine unbefristete Steuerbefreiung von der Kraftfahrzeugsteuer vorliegt, ist die Erteilung eines SEPA-Mandats nicht erforderlich.
 
An den weiteren Voraussetzungen (Nachweis des Kontos etc.) ändert sich nichts.

Nutzen Sie hierfür bitte den entsprechenden Vordruck insbesondere für die Eintragung von:

• IBAN und BIC
• amtliches Kennzeichen
• Datum
• Unterschrift des Fahrzeughalters und des Zahlers

Der neue Vordruck zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer im Lastschriftverfahren steht auf der Internetseite des Landkreises Donau-Ries zum Download bereit.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.