Generalsanierung Schulzentrum Rain - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Generalsanierung Schulzentrum Rain

20.01.2015: Aufträge an Firmen vergeben

Wie bereits berichtet, hat sich der Kreistag für einen Ersatzneubau am Schulzentrum in Rain ausgesprochen. Der Förderantrag soll voraussichtlich im September dieses Jahres bei der Regierung von Schwaben eingereicht werden.

Das VOF-Verfahren für die Vergaben der Planungsleistungen ist abgeschlossen. Dies gab Farag Khodary, Leiter des Bereiches Hochbau am Landratsamt Donau-Ries in der letzten Sitzung des Bauausschusses bekannt. Den Zuschlag für die Architektenleistungen für den Teilabbruch und Neubau des Schulzentrums Rain erhielt das Architektenbüro Obel und Partner aus Donauwörth. Das Büro Dr. Klas aus Donauwörth übernimmt die Ingenierleistungen für Heizung, Lüftung, Sanitär. Hinsichtlich der Vergabe der Elektroleistungen sprach sich der Bauausschuss für das Ingenieurbüro Angermeyer aus Nördlingen aus. Die Statikleistungen erbringt das Büro Mayer-Vorfelder und Dinkelacker aus Sindelfingen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.