Kinder und Jugendliche in der Kommune beteiligen - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Kinder und Jugendliche in der Kommune beteiligen

13.06.2016: In Kaisheim im „Haus des Gastes“ fand eine Informationsveranstaltung für die Jugendbeauftragten der Städte, Märkte und Gemeinden im Landkreis Donau-Ries statt. An der Veranstaltung, die die Kommunale Jugendarbeit und der Kreisjugendring Donau-Ries organisierten, nahmen insgesamt 14 Jugendbeauftragte teil. Diese wurden zu Beginn vom Dritten Bürgermeister Franz Christ herzlich begrüßt.

Bild: Martina Lehmann
Hauptziel der Veranstaltung war es, der Frage nachzugehen „Warum ist Beteiligung und Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen für eine Kommune bedeutsam?“. Dazu informierten die Kommunale Jugendpflegerin Martina Drogosch und die KJR Geschäftsführerin Martina Lehmann die Jugendbeauftragten über verschiedene Beteiligungsformen, die vor Ort in der Kommune praktiziert werden können. Schnell stellte sich heraus, dass viele Kommunen bereits Beteiligungsmöglichkeiten geschaffen haben. So gibt es z.B. in einer Gemeinde einen „Meckerkasten“, eine andere Kommune bietet einen regelmäßigen Stammtisch an. Die Jugendbeauftragten sind sich einig: Es braucht individuelle Methoden um Jugendliche in der Kommune zu beteiligen.

Um die Jugendbeauftragten weiter in ihrer Funktion zu stärken, gibt es im Herbst eine Folgeveranstaltung. Hier werden dann konkrete Beteiligungsformen und die Methoden zur Umsetzung vor Ort erarbeitet. Abschließend informiert Martina Drogosch über die weiteren Unterstützungsangebote: „Wir informieren und beraten in allen Fragen der Kinder- und Jugendarbeit, vermitteln Kontakte, bieten eigene Angebote an und unterstützen auch bei der Durchführung von Veranstaltungen vor Ort.“


Kontakt:
Landratsamt Donau-Ries, Beratungsstelle für Jugend und Familie, Kommunale Jugendarbeit, Martina Drogosch, Tel. 0906 74 158, E-Mail: martina.drogosch@lra-donau-ries.de, Internet: www.facebook.de/KoJaDonauRies

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.