Führung durch das Geotop Kalvarienberg bei Gosheim - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Führung durch das Geotop Kalvarienberg bei Gosheim

28.03.2017: Eine Führung durch das Geotop Kalvarienberg bei Gosheim bietet am Sonntag, 9. April, Geopark-Führerin Eva Wenninger an. Das Geotop liegt in der äußeren Kraterrandzone und zeichnet sich geologisch vor allem durch brecciierte und überkippte Malmkalke aus. Dieses tektonische Phänomen – älteres Gestein liegt über Jüngerem – ist sonst nur in Faltengebirgen zu beobachten.

Diese Besonderheit wird daher auch „Ries-Tektonik“ genannt. In dem Geotop zu finden sind außerdem „Ries-Belemniten“. Diese Skelettreste kleiner Tintenfischverwandter brachte die Schockwelle des Riesereignisses zum scheibchenweisen Zerbrechen – ausgesprochen typisch für das Ries und weltweit einzigartig. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Parkplatz am Erlebnis-Geotop in Gosheim, Grüner Weg. Die Führung kostet für Erwachsene 5 Euro, für Schüler und Studenten 2,50 Euro, Kinder bis einschließlich 4. Klasse sind frei.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.