Führung durch das Geotop Glaubenberg am 25. März 2017 - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Führung durch das Geotop Glaubenberg am 25. März 2017

21.03.2017: Nachdem die für den 18. März geplante Führung durch das Erlebnis-Geotop Glaubenberg und auf den kleinen Hühnerberg wegen schlechten Wetters ausfallen musste, wird sie nun am 25. März erneut angeboten. Geopark Ries-Führer Ernst Hopf erklärt den Teilnehmern dabei die Geologie des Äußeren Kraterrandes.

Die Gewalt des Meteoriteneinschlags hat riesige Gesteinsschollen aus dem Krater und von außerhalb in den äußeren Kraterbereich geschleudert. Wie durcheinandergeworfene Puzzlesteine liegen sie offen in der Steinbruchwand des Glaubenberges. Neben versteinerten Ammoniten finden sich – als besondere Seltenheit im Ries - Gerölle eines ehemaligen Flusslaufes, der lange nach der Katastrophe seinen Weg in die Ur-Wörnitz suchte.
Anschließend wandern die Teilnehmer hinüber zum kleinen Hühnerberg, wo im lichten Kalk-Buchenwald derzeit tausende, unter Naturschutz stehende Märzenbecher blühen.

Treffpunkt ist um 14 Uhr der Sportplatz am Rufenberg in Großsorheim.

Die Führung kostet für Erwachsene 7 Euro, für Schüler und Studenten 3,50 Euro, Kinder bis einschließlich 4. Klasse sind frei.

Für diese Geopark-Führung ist eine Anmeldung bei Ernst Hopf (Tel. 09081/3144) erforderlich.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.