Leiter des Gesundheitsamtes in Ruhestand verabschiedet - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Leiter des Gesundheitsamtes in Ruhestand verabschiedet

17.12.2019: Landrat Stefan Rößle verabschiedete mit Dr. Rainer Mainka den langjährigen Leiter des Fachbereiches für Humanmedizin am Landratsamt Donau-Ries in den wohlverdienten Ruhestand.

Verabschiedung Dr. Mainka

Mainka war insgesamt 34 Jahre lang beim Landratsamt Donau-Ries tätig und durfte in dieser Zeit große medizinische Fortschritte miterleben: Während zu Beginn seiner Tätigkeit im Jahr 1986 eine Infektion mit HIV noch als Todesurteil galt, kann die Autoimmunschwäche inzwischen zwar nicht vollständig geheilt, aber medikamentös gut beherrscht werden.

 

Immer wieder sah sich Mainka in den vergangenen Jahrzehnten auch mit großen Herausforderungen und Schicksalsschlägen in der Region konfrontiert. Nachhaltig geprägt habe ihn beispielsweise die Erfahrung, dass einige ungeimpfte Menschen durch einfache Impfungen (z. B. Wundstarrkrampf, eitrige Hirnhautentzündung) hätten gerettet werden können. Auch bei der Hepatitis C, die früher kaum beherrschbar war, gibt es jetzt fast hundertprozentige Therapieerfolge.

 

„Für Infektionen mit dem Borna- oder dem Hantavirus, die in den vergangenen Jahren zwei Todesopfer in unserem Landkreis forderten, existieren nach wie vor keine Impfungen oder effektive Therapiemöglichkeiten“, stellt Mainka klar. Trotz wichtiger Fortschritte in der Medizin, sieht er deshalb auch in Zukunft noch große Herausforderungen in der Humanmedizin und hofft auf weitere positive Errungenschaften, die auch eine noch bessere medizinische Situation im Landkreis Donau-Ries zur Folge hätten.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.