Filme für Bürger und Fachkräfte - Zwei neue Filme sollen Bekanntheit und Identifikation mit der Region steigern - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Filme für Bürger und Fachkräfte - Zwei neue Filme sollen Bekanntheit und Identifikation mit der Region steigern

03.11.2016: Das Konversionsmanagement des Landkreises Donau-Ries möchte mit zwei neuen Filmen die Bekanntheit und die Identifikation mit der Region steigern. Dazu wurde die Hochschule Ansbach mit dem Studiengang Multimedia und Kommunikation mit ins Boot geholt. Zwei Gruppen mit Studierenden haben die Filme erarbeitet und gute Ideen eingebracht.

Logo MARKE DONAURIES
So entstanden ein Film über Lieblingsorte und ein Film über den Einklang von starker Wirtschaftsstruktur und naturverbundenem Leben im Landkreis Donau-Ries.
Das Konversionsmanagement des Landkreises Donau-Ries wird im Rahmen des Handlungsfeldes Regionalmarketing in diesem Jahr mehrere Filme produzieren lassen. Zwei davon sind nun fertig gestellt und können auf dem Regionalportal unter www.donauries.bayern angesehen werden. Dies konnte erfolgreich durch eine Kooperation mit der Hochschule Ansbach realisiert werden. Studierende des Studiengangs Multimedia und Kommunikation haben die Aufträge für zwei Produktionen erhalten und konnten dabei viele eigene Ideen einbringen. Daraus sind erfrischende und unkonventionelle Vorschläge entstanden, die durchaus professionell umgesetzt wurden. Dazu Konversionsmanagerin Barbara Wunder: „Ich habe bewusst auf Studierende gesetzt und aufbauend auf einem Grobkonzept Raum für eigene Ideen gelassen. Dies hat sich ausgezahlt.“

Lieblingsorte der Region

Ein Film für die Zielgruppe der Bürgerinnen und Bürger handelt von den Lieblingsorten in der Region. Dabei werden keine touristischen Hotspots gezeigt, sondern die Geheimtipps der Region aus persönlicher Sicht gezeigt. Nach dem Motto „weltoffen und heimatverbunden“ werden ganz persönliche Lieblingsorte vorgestellt. Der Protagonist war mit seinem Motorrad bereits in der ganzen Welt unterwegs, ist aber im Landkreis Donau-Ries zuhause.

Einklang von Leben und Arbeiten

Ein weiterer Film, der ebenfalls in Kooperation mit der Hochschule Ansbach entstanden ist, soll vor allem die Zielgruppe der Fachkräfte und Unternehmen ansprechen. Die Kernaussage dieses Films ist „Naturnah Leben und zukunftssicher Arbeiten“. Der Einklang von starker Wirtschaftsstruktur und hoher Lebensqualität mit einem großen Natur- und Erholungsraum steht hier im Mittelpunkt. Dass dies in unserer Region etwas Besonderes ist und kommuniziert werden muss, zeigen nicht zuletzt die Befragungen der Marke DONAURIES. Innerhalb wie außerhalb des Landkreises wurde dieser Einklang häufig und übereinstimmend genannt. Auch für Landrat Stefan Rößle hat diese Kombination etwas Einzigartiges: „Nicht viele Regionen in Deutschland können eine solch starke Wirtschaftsstruktur, eine geringe Arbeitslosenquote und gleichzeitig eine sehr hohe Lebensqualität aufweisen.“



Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.