In Nördlingen auf den Spuren des Meteoriten - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

In Nördlingen auf den Spuren des Meteoriten

13.07.2018: Die Geopark Ries-Führerin Christine Hornung lädt am Freitag, 20. Juli zu einer geführten geologischen Wanderung in Nördlingen ein. Durch die Frickhinger Anlage, vorbei an eindrucksvollen Baumriesen und dem Rosengarten, werden Teilnehmer zu den Geotopen auf der Marienhöhe geführt.

Dort können die Teilnehmer kristallines Urgestein bewundern, das während der Entstehung des Meteoritenkraters aus über 600 m Tiefe nach oben kam. Der "Hexenfelsen" zeigt Riesseekalke auf dem "Inneren Ring".

Treffpunkt für die Geopark Ries Führung ist um 17 Uhr in Nördlingen, Parkplatz am Berger Tor (http://www.geopark-ries.de/veranstaltungen). Für Einzelpersonen ist keine Anmeldung erforderlich, größere Gruppen werden um Anmeldung gebeten. Die Führung kostet für Erwachsene fünf Euro, Schüler, Studenten 2,50 Euro, Kinder unter 14 Jahre sind frei.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.