Unser Landrat Stefan Rößle - Landkreis Donau-Ries

Landkreis Donau-Ries

Unser Landrat Stefan Rößle

Landrat Stefan Rößle

Persönliches
Jahrgang 1964
Geboren in Oberndorf
Verheiratet, 5 Kinder

Beruflicher Werdegang
Ausbildung zum Diplomverwaltungswirt (FH) an der Beamtenfachhochschule in Fürstenfeldbruck im Fachbereich Polizei
Polizeibeamter bei der Polizeidirektion Ingolstadt, beim Polizeipräsidium Oberbayern und zuletzt bei der Kriminalpolizei Augsburg.

Von 1996 bis 2002 Bürgermeister der Gemeinde Oberndorf

Seit 1. Mai 2002 Landrat des Landkreises Donau-Ries

Seit 1 Mai 2002 Vorsitzender des Abfallwirtschaftsverbands Nordschwaben

Seit 1. Januar 2008 Vorsitzender des Verwaltungsrats des gKU (gemeinsames Kommunalunternehmen Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime)

Seit 1. März 2008 Landesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CSU in Bayern

Kontakt:
Landratsamt Donau-Ries
Pflegstr. 2
86609 Donauwörth
Telefon 0906/74-134
Telefax 0906/74-125
eMail: landrat@lra-donau-ries.de

Stellvertreter des Landrats:

Stellvertreter Reinhold Bittner 
1. Stellvertreter des Landrats: Reinhold Bittner,CSU

Stellvertreter Hermann Rupprecht
2. stellvertretender Landrat: Hermann Rupprecht, SPD

Stellvertreter Dr. Peter Thrul
3. stellvertretender Landrat: Dr. Peter Thrul, PWG

Verweise

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.