Fahrgastbeförderung

Zur Beförderung von Fahrgästen wird ein Fahrgastbeförderungsschein benötigt.

Kontakt
  • Führerscheinstelle
    Sachbearbeitung
    phone 0906 74-6205; -100 oder -648
    mail fahrerlaubnisbehoerde@lra-donau-ries.de
  • Benötigte Unterlagen:

    • Führerschein
    • Ausweisdokument
    • augenfachärztliches Gutachten (gem. Anlage 6 Nr. 2 zur FeV)
    • allgemeinärztliches Gutachten (gem. Anlage 5 Nr. 1 zur FeV)
    • Behördliches Führungszeugnis (zu beantragen bei der Wohnsitzgemeinde)
    • Fachkundenachweis (sofern noch kein Ortskundenachweis erbracht wurde)

    zusätzlich bei Ersterteilung jeden Alters oder bei Verlängerung ab dem 60. Lebensjahr:

    • Gutachten eines Arbeits- oder Betriebsmediziners oder medizinisch-psychologisches Gutachten einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung (gem. Anlage 5 Nr. 2 FeV)

    zusätzlich bei Krankenkraftwagen:

    • Erste Hilfe Nachweis (mind. 9 Unterrichtseinheiten)
    Weitere Schlagworte: Fahrgastbeförderung