Naturparks - Landschaftsschutzgebiete

Ein großer Teil des östlichen Landkreises Donau-Ries liegt im „Naturpark Altmühltal“. Große Flächen dieses Naturparks wurden als Landschaftsschutzgebiet festgesetzt. Zweck dieses Landschaftsschutzgebietes ist es unter anderem:

  • geeignete Landschaftsteile für die Erholung und den Naturgenuss zu erschließen und der Allgemeinheit zugänglich zu machen,
  • den ausgewogenen Naturhaushalt zu erhalten und ggf. zu verbessern,
  • die Erhaltung und Fortentwicklung der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft als Träger der Kulturlandschaft unter Beachtung der Belange des Naturschutzes und der Landschaftspflege zu unterstützen.

 

 

Kontakt

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Ferner ragt ein kleiner Teil der Landschaftsschutzgebiete (633,76 ha) des „Naturparks Augsburg – Westliche Wälder“ bei Mertingen in den Landkreis Donau-Ries.

Neben den Landschaftsschutzgebieten in den beiden Naturparks bestehen im Landkreis Donau-Ries außerdem noch zahlreiche, zum Teil kleinere, Landschaftsschutzgebiete.

Gebietsname

Landkreis(e)

Fläche im Landkreis in ha

Oberes Kesseltal

Dillingen a.d.Donau

Donau-Ries

763,29

299,34

Schutz des Gebietes zwischen Katzenstein und Sonderhof

 

Donau-Ries

210,58

Firnhabermoos (Mertinger Hölle)

Donau-Ries

182,24

Schutz von Landschaftsteilen in der Stadt Donauwörth und in den gemeinden Altisheim, Graisbach, Marxheim und Schäfstall

 

Donau-Ries

973,72

Schutz von Landschaftsteilen in der Stadt Oettingen

und der Gemeinde Hainsfarth

 

Donau-Ries

74,40

Schutz von Landschaftsteilen im Bereich der Stadt Harburg und der Gemeinde Großsorheim

 

Donau-Ries

146,99

Nördlicher Riesrand

Ansbach

Donau-Ries

0,22

8.424,62

Altwasser bei Rettingen

Dillingen a.d.Donau

Donau-Ries

0,01

10,86

 

Riedgraben bei Laub

Donau-Ries

17,89

 

 

Am Langweidlegraben östlich von Heißesheim

 

Donau-Ries

52,73

Altwasser bei Donauwörth

Donau-Ries

6,08

Im Osterried südöstlich von Auchsesheim

 

Donau-Ries

34,38

Riegelberg bei Holheim

Donau-Ries

62,00

Schmähingen Nord

Donau-Ries

10,36

Schmähingen West

Donau-Ries

28,09

Schmutterwäldchen bei Bäumenheim

Donau-Ries

13,19

Schutz des Usseltales im Markt Rennersthofen, Lkr. Neuburg-Schrobenhausen

 

Neuburg-Schrobenhausen

Donau-Ries

378,11

 

0,18

Lechheide-Sachsenwald südlich von Oberpeiching

 

Donau-Ries

22,91

Gschwellhau

Dillingen a.d.Donau

Donau-Ries

169,40

0,07

Karthäusertal

Donau-Ries

884,21

Augsburg – Westliche Wälder

Augsburg, Stadt

Augsburg, Land

Dillingen a.d.Donau

Günzburg

Unterallgäu

Donau-Ries

 

1.546,18

42.910,06

6.955,38

11.365,13

7.081,79

633,76

 

Marienhöhe und Stoffelsberg

Donau-Ries

26,62

Donau-Auen zwischen Blindheim und Tapfheim

Dillingen a.d.Donau

Donau-Ries

802,72

292,64

 

 

Schutzzone im Naturpark „Altmühltal“

Ingolstadt, Stadt

Eichstätt

Neuburg-Schrobenh.

Kelheim

Neumarkt i.d.O.

Regensburg

Roth

Weißenburg-Gunzh.

Donau-Ries

253,21

59.441,22

6.574,03

14.176,02

13.376,21

2.431,99

10.508,01

37.229,97

19.305,41

 

Die Verordnungen mit den Schutzvorschriften liegen bei der unteren Naturschutzbehörde auf und können dort bei Bedarf eingesehen werden.

Von den Schutzvorschriften der Verordnungen können unter bestimmten Voraussetzungen Ausnahmen oder Befreiungen erteilt werden.

Weitere Schlagworte: Naturparks - Landschaftsschutzgebiete

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.