Umwelthygiene & Wasser

Unter Umwelthygiene fallen unter anderem diese Bereiche:

  • Innenraumhygiene (Schimmelpilz/Schadstoffe)
  • Beobachtung und Bewertung der Auswirkungen von Umwelteinflüssen auf die Gesundheit
  • Beratung bzgl. der Bodenhygiene und Stellungnahme zu Bebauungsplänen
  • Bestattungswesen
Kontakt

Es wurden keine Einträge gefunden.

EU-Badegewässer
In die Liste der EU-Badegewässer werden nur die Gewässer aufgenommen, bei denen mit einer großen Zahl von Badenden gerechnet wird und für die auf Dauer kein Badeverbot erlassen wurde oder vom Baden dauerhaft abgeraten wird. Mit der Aufnahme eines Gewässers in die EU-Badegewässerliste sind Qualitätskontrollen des Wassers an der Badestelle durch die Gesundheitsämter verbunden. In Bayern werden sechs Proben pro Badestelle vor und in der Badesaison von 15. Mai bis 15. September genommen. Diese werden am Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit untersucht.

Weitere Schlagworte: Umwelthygiene & Wasser

Es wurden keine Einträge gefunden.