Bauvorhaben Sanjan

Gemeinsam mit dem Schulverband Mönchsdeggingen unterstützt der Landkreis Donau-Ries den Bau einer Schule in Sanjan (Tansania) im Rahmen der Initiative "1000 Schulen für unsere Welt".

 

 

Situation vor Ort

Auf Grund steigender Schülerzahlen in der Region ist die bestehende Schule in Malambo aktuell extrem überlastet. Mit dem Bau einer weiteren Schule im Unterdorf Sanjan werden nicht nur die Klassenzimmer der vorhandenen Schule entlastet, auch der häufig sehr gefährliche Schulweg verkürzt sich für zahlreiche Kinder enorm, da viele bislang von Sanjan nach Malambo zur Schule laufen. Insgesamt profitieren von den Baumaßnahmen ca. 1800 Schülerinnen und Schüler. In beiden Schulen werden die Schulkinder gemäß dem tansanischen Bildungssystem unterrichtet.

 

Bauarbeiten während Phase 1, Bildquelle: FLY & HELPBauarbeiten während Phase 1 (Bildquelle: FLY & HELP)

 

Projektmaßnahmen

Das von der Stiftung FLY & HELP begleitete Bauvorhaben erstreckt sich über mehrere Bauphasen. Im Landkreis Donau-Ries werden Spenden für Phase 3 gesammelt. Dabei handelt es sich konkret um den Bau von zwei Klassenzimmern inklusive Einrichtung sowie den Bau einer Unterkunft für Lehrpersonal. Das Spendenziel für Phase 3 beträgt 53.332 Euro.   

 

Abschluss Phase 1, Bildquelle: Fly & HelpBauarbeiten der Phase 1 kurz vor Abschluss (Bildquelle: FLY & HELP)

 

Wie Sie helfen können

Gerade Mädchen bleibt in Tansania häufig eine Schulbildung verwehrt. Zum einen auf Grund der für sie erhöhten Gefahren auf den Schulwegen, zum anderen, weil viele Eltern ihren Töchtern nicht das gleiche Recht auf Bildung wie ihren Söhnen zusprechen. Durch die Verkürzung des Schulweges ist insbesondere mit einer Zunahme der Schülerinnenzahlen zu rechnen. Auf lange Sicht wird so auch die gleichberechtige Einschulung von Mädchen zusehends normalisiert.

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie eine qualitative Schulbildung für die Kinder aus der Region Malambo/Sanjan. Sie tragen dazu bei, dass Bildungshürden für Mädchen in Tansania langfristig abgebaut werden und schaffen durch die verbesserten Bildungszugänge eine zentrale Grundlage für ein Leben ohne Armut.

Für alle, die das Projekt unterstützen möchten, haben der Schulverband Mönchsdeggingen und der Landkreis Donau-Ries ein gemeinsames Sammelkonto bei der Stiftung FLY & HELP eingerichtet. Die eingehenden Spenden werden 1:1 für das Bauvorhaben eingesetzt – ohne Abzug von Verwaltungskosten. Für Ihren Beitrag danken wir Ihnen sehr!

 

Das Spendenkonto

Empfänger: Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP
Bank: Westerwald Bank eG, Volks- und Raiffeisenbank
IBAN: DE 94 5739 1800 0000 0055 50
BIC: GENODE51WW1
Verwendungszweck 1: Sammelkonto Schule Sanjan
Verwendungszweck 2: Ihr Name und Ihre Adresse
(ganz wichtig, damit von FLY & HELP eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden kann)

 

 
 
Kontakt

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Weitere Schlagworte: Bauvorhaben Sanjan

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.