Projektkarte Nachhaltigkeit

« Zurück

Grundschule Oberndorf: Landschaftspflege und Umweltbildung

Projekt
Schwerpunkt
Bildung
Projekt(e)
Grundschule Oberndorf: Landschaftspflege und Umweltbildung
Gemeinde
Oberndorf
person_add Mitmachen
Zum Mitmachen für Eltern, Eltern - Mitmachen, Eltern - Nachmachen, Kommunen, Kommunen - Mitmachen, Kommunen - Nachmachen, Landwirte, Landwirte - Mitmachen, Landwirte - Nachmachen, Lehrkräfte, Lehrkräfte - Mitmachen, Lehrkräfte - Nachmachen, Naturschutzvereine, Naturschutzvereine - Mitmachen, Naturschutzvereine - Nachmachen, Schulen, Schulen - Mitmachen, Schulen - Nachmachen,
control_point_duplicate Nachmachen
Zum Nachmachen für Eltern, Eltern - Mitmachen, Eltern - Nachmachen, Kommunen, Kommunen - Mitmachen, Kommunen - Nachmachen, Landwirte, Landwirte - Mitmachen, Landwirte - Nachmachen, Lehrkräfte, Lehrkräfte - Mitmachen, Lehrkräfte - Nachmachen, Naturschutzvereine, Naturschutzvereine - Mitmachen, Naturschutzvereine - Nachmachen, Schulen, Schulen - Mitmachen, Schulen - Nachmachen,
Kontakt(e)
Grundschule Oberndorf, Rainer Straße 7, 86698 Oberndorf a.Lech, Fon 00499090959981, vs-oberndorf@t-online.de
Beteiligungsoption
Im Herbst 2006 hat die Grundschule Oberndorf eine Patenschaft für eine Lechheide übernommen. Einen knappen Kilometer von der Schule entfernt liegt in nordöstlicher Richtung eine artenreiche Heide. Alle vier Grundschulklassen begehen die Heide zu verschiedenen Jahreszeiten und erkunden mit ihren Lehrerinnen und ihrem Lehrer die vielen besonderen wärmeliebenden Pflanzen und Tiere, die die Heide bewohnen. So entwickeln sie ein Naturverständnis. Um die wertvolle Kulturlandschaft vor Verbuschung zu schützen, muss die Lechheide gemäht werden. Die Mähaktion im Herbst erfolgt traditionell (Mahd mit Sense, Zusammenrechen in Schlauen und Aufladen mit Heugabeln) und wird von den Viertklässlern übernommen. Die anderen Klassen sammeln Kiefernzapfen ein, damit die Heidefläche nicht verwaldet. Stets werden die Kinder bei ihrem Besuch der Lechheide von erfahrenen Umweltpädagoginnen angeleitet, die ihnen die vielfältigen Zusammenhänge erklären (https://bit.ly/2W2MCSJ).
SDG Oberziel 1
4: Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern
SDG Unterziel 1
4.7 Bis 2030 sicherstellen, dass alle Lernenden die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen zur Förderung nachhaltiger Entwicklung erwerben, unter anderem durch Bildung für nachhaltige Entwicklung und nachhaltige Lebensweisen, Menschenrechte, Geschlechtergleichstellung, eine Kultur des Friedens und der Gewaltlosigkeit, Weltbürgerschaft und die Wertschätzung kultureller Vielfalt
SDG Oberziel 2
15: Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen
SDG Unterziel 2
15.1 Bis 2030 im Einklang mit den Verpflichtungen aus internationalen Übereinkünften die Erhaltung, Wiederherstellung und nachhaltige Nutzung der Land- und Binnensüßwasser-Ökosysteme und ihrer Dienstleistungen, insbesondere der Wälder, der Feuchtgebiete, der Berge und der Trockengebiete, gewährleisten


« Zurück

Kontakt

Es wurden keine Einträge gefunden.

Weitere Schlagworte: Projektkarte Nachhaltigkeit Detailseite

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.