Zulassungsbehörde

Ab Februar Zutritt zu bestimmten Bereichen nur noch nach Terminvereinbarung!

Bitte nutzen Sie wenn möglich auch unsere Online-Dienste:

Hier können Sie online Termine für die Zulassungsbehörde in Donauwörth und Nördlingen reservieren und einsehen, mit welchen Wartezeiten Sie ohne vorherige Reservierung zu rechnen haben:

Vor Ort erfolgt die Ausgabe der Wartemarken bis 30 Minuten vor Ende der Sprechzeiten.
Wir empfehlen vor einem Besuch jeweils einen Online-Termin zu buchen oder die Zulassungsvorgänge online vorzunehmen:

Kontakt
  • Barbara Mayer
    Teamleitung
    phone 0906 74-6187
    mail barbara.mayer@lra-donau-ries.de
  • Fritz Feurich
    Stellvertretende Teamleitung
    phone 0906 74-6842
    mail fritz.feurich@lra-donau-ries.de
  • Margit Beyerle
    Stellvertretende Teamleitung
    phone 0906 74-6827
    mail margit.beyerle@lra-donau-ries.de
  • Allgemeine Hinweise

    Egal, ob Sie z.B. ein Fahrzeug anmelden, umschreiben oder eines außer Betrieb setzen möchten: Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Zulassungsbehörde stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

    Wir arbeiten vor Ort an den Dienststellen in Donauwörth und Nördlingen mit einem sogenannten Aufrufsystem. Sie ziehen eine Wartemarke an einem Automaten (bis 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit), der sich direkt am Eingang der Zulassungsstellen befindet. Ihre Wartenummer erscheint auf einem Bildschirm, wenn Sie an der Reihe sind. Außerdem haben Sie (siehe oben) die Möglichkeit, einen Termin online zu reservieren.

    An beiden Dienststellen steht für die Zahlung der anfallenden Gebühren ein Kassenautomat zur Verfügung. Gezahlt werden kann mit EC-Karte oder in bar.

    Die Zuständigkeit der Zulassungsbehörde richtet sich nach dem „Wohnortprinzip“. Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Donau-Ries haben, sind Sie bei den Zulassungsbehörden in Donauwörth und Nördlingen (Bürgerservice Nördlingen) richtig. Dies gilt natürlich auch, wenn Sie Ihren Firmensitz im Kreisgebiet nachweisen. In diesem Fall können Sie auch Firmenfahrzeuge von Niederlassungen, die sich in einem anderen Landkreis oder einer kreisfreien Stadt befinden, auf das Kennzeichen „DON“ oder „NÖ“ zulassen. Eine Zulassung auf den Zweitwohnsitz ist nicht möglich!

    Mit welchem Anliegen kommen Sie zu uns?
    Um eine reibungslose Bearbeitung bei Ihrem Besuch gewährleisten zu können, bitten wir Sie, die für Ihr Anliegen erforderlichen Unterlagen auf Vollständigkeit hin zu prüfen. So ersparen Sie sich unnötige Wege.

    Außerdem haben wir Hinweise zum SEPA-Lastschriftmandat und Formularvordrucke für Sie bereit gestellt.

    • Interessante Informationen rund um Fahrzeug-Zulassungen finden Sie auf den Seiten des Kraftfahrtbundesamts unter kba.de
    • Formulare und Informationen zur KFZ-Steuer:
      Ausfüllbare SEPA-Lastschriftmandate und weitere Formulare bzw. Merkblätter erhalten Sie hier auf den Seiten des Zolls.
    Weitere Schlagworte: Zulassungsbehörde, zulassung, zulassungsstelle, auto, kennzeichen, nummernschild, wunsch, anmelden, abmelden, außerbetrieb, kfz, motorrad, roller, e-kennzeichen, zulassung, wunschkennzeichen

    Anträge & Formulare

    SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kraftfahrzeugsteuer
    Anzeige bei Veräußerung/Verkauf eines Fahrzeuges
    Vollmacht zur Zulassung eines Fahrzeuges MIT SEPA-Lastschriftmandat
    Vollmacht zur Zulassung eines Fahrzeuges OHNE SEPA-Lastschriftmandat