Botanischer Obstgarten Donau-Ries auf Schäbles Schenkung

Das Grundstück zwischen Wemding und Rudelstetten übertrug Antonie Schäble 2011 dem Landkreis Donau-Ries. Verbunden mit der Schenkung war der ausdrückliche Wunsch, das Stück Land „… zum Wohle der Natur und der Menschen durch naturgemäße Pflegemaßnahmen zu erhalten und als lehrreiches Naturobjekt vor allem für die Jugend auszubauen.“

↓ Mehr anzeigen ↓
Kontakt

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Grünling aus Rhode Island

Sehr guter Tafel- und Wirtschaftsapfel

Geschichte:

Stammt wahrscheinlich aus Green’s End, Newport, Rhode Island, USA. Diese Sorte war schon um 1650 bekannt.

Reifezeit:

Ernte November bis Dezember. Genussreife bis April.

Frucht:

Mittelgroßer, abgestumpft rundlicher, gleichmäßig gebauter Apfel. Fruchtschale geschmeidig, dunkelgrün, später gelblichgrün. Sonnenseite häufig mit braunrotem Anflug. Schalenpunkte fein, braun, oft mit hellem Hof, kleine Anflüge von Rost. Fruchtfleisch grünlich-gelb, fein, etwas locker, saftig, deutlich gewürzt.

Standort:

Verlangt einen nicht zu trockenen Boden.


Dr. Eduard Lucas: Pomologische Tafeln http://www.obstsortendatenbank.de

Weitere Schlagworte: Der botanische Obstgarten - Schäbles Schenkung

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.