emoji_peopleDigitallotsen

Was sind Digitallotsen?

Digitallotsen sind Ehrenamtliche, die Seniorinnen und Senioren dabei unterstützen, die digitale Wert zu entdecken und sicher zu nutzen. Mit Ihnen wird ein niedrigschwelliges und wohnortnahes Beratungsangebot für ältere Menschen zur Verfügung gestellt. Alle Digitallotsen erhalten eine Ausbildung. Inhalte sind nützliche Alltags-Apps für ältere Menschen, Besonderheiten der Lern- und Lebenswelt von Seniorinnen und Senioren, sowie das Thema Sicherheit und Datenschutz. Ausgestattet mit diesem Wissen, stehen die Digitallosten interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.  

 

Wo finde ich Digitallotsen?

Aktuell finden Sie das Angebot der Digitallotsen in den nachfolgenden Kommunen. Wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartner für nähere Informationen zum Angebot der Digitallotsen in der jeweiligen Kommune:

Kommune Ansprechpartner Tel.-Nr. Ort

Deiningen
Nachbarschaftshilfe
Helfende Hände Mittleres Ries

Sieglinde Besel

09081 – 24143

Rathaus Deiningen
Alerheimer Straße 4
Deiningen

Donauwörth
Mehrgenerationenhaus
im Haus der Begegnung
Michaela Kaag 0906 - 999837850 Andreas-Mayr-Str. 3b
Donauwörth
Harburg
Bildungswerk Harburg
Gabriele Prestle 09080 – 9699 0

Rathaus Harburg
Schloßstraße 1
Harburg

Nördlingen
Stadtbibliothek Nördlingen

Kooperationspartner:
Evangelisches Bildungswerk Donau-Ries e.V.
Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Nördlingen
Stadt Nördlingen

Kathrin Häffner 09081 - 84300 Karl-Schlierf-Platz 1
Nördlingen
Wemding
Stadtverwaltung der Stadt Wemding
Leonie Sorg 09092-96 90 38

Stadtverwaltung Wemding
Am Marktplatz 3
Wemding
Website

Wie geht’s weiter?

Die Digitalisierung steht nie still, aus diesem Grund soll der regelmäßige Austausch der teilnehmenden Kommunen und Digitallotsen durch Netzwerke gefördert werden:

  • Digitallotsen Donau-Ries
    Netzwerk der Digitallotsen zum Erfahrungsaustausch, zur Weiterbildung und zur weiteren Optimierung der digitalen Teilhabe
  • Sozial-Digital–Netzwerk
    Netzwerk der teilnehmenden Kommunen zur Organisation der Aus- und Weiterbildung, sowie Optimierung der Angebote der Digitallotsen

Sie möchten Digitallotse werden und in Ihrer Kommune gibt es bereits Digitallotsen – wenden Sie sich gerne an den Ansprechpartner Ihrer Kommune.

Sie möchten in Ihrer Kommune ebenfalls Digitallotsen ausbilden und mehr digitale Teilhabe im Alltag ermöglichen - kommen Sie gerne auf uns zu und wir stehen Ihnen mit einem Konzept sowie Rat und Tat zur Seite.

Kontakt

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

FAQ für Seniorinnen und Senioren

Für wen ist das Angebot Digitallotsen gedacht?

Primär richtet sich das Angebot an Seniorinnen und Senioren, die lernen wollen, Handy und Tablet sicher zu bedienen. Zum Angebot der Digitallotsen gehört auch das Üben eines sicheren Umgang mit digitalen Geräten und das Ausprobieren von Apps für den Alltag.

Ist das Angebot der Digitallotsen kostenlos?

Die Angebote der Digitallotsen sind grundsätzlich kostenlos. Ihr Einsatz ist im Heimatort ehrenamtlich.

Welche Themengebiete bieten Digitallotsen an?

Die Themen die geübt werden sollen sind vielfältig, aber immer alltagsnah und niederschwellig. Was können Seniorinnen und Senioren lernen? Es sind alltagsnahe Themen wie Online Einkaufen, Mobil unterwegs, in digitalem Kontakt mit der Familie bleiben, Nachrichten und Unterhaltung und nützliche Apps für den Alltag!

Was macht ein Digitallotse und was nicht?

Digitallotsen stehen den Seniorinnen und Senioren vor Ort zur Verfügung, um gemeinsam den Umgang mit dem Smartphone oder Tablet zu üben. Sei es der Umgang mit dem Smartphone oder dem Tablet als Internetzugang, als Fotoapparat oder zur Pflege von Kontakten. Digitallotsen üben mit Seniorinnen und Senioren die Benutzung von nützlichen Alltags-Apps und beantworten deren Fragen dazu.

Es stehen dafür verschiedene Lern- und Beratungsangebote zur Verfügung, die durch die Seniorinnen und Senioren in Anspruch genommen werden können. Diese finden immer in öffentlichen Räumen in der Kommune -also vor Ort - statt. Ein Besuch der Digitallotsen bei Seniorinnen und Senioren zu Hause ist nicht vorgesehen. Digitallotsen stehen auch nicht für Technikberatung oder Reparaturen zur Verfügung.

Kommt der Digitallotse auch persönlich zu mir nach Hause?

Nein, das ist nicht vorgesehen. Die Digitallotsen agieren mit ihrem Beratungsangebot immer in öffentlichen Räumen, die vor Ort in der Heimatgemeinde zur Verfügung gestellt werden.

Warum sind Digitallotsen im Ort in lokalen Stützpunkten verankert?

Die Verankerung der Digitallotsen vor Ort ist ein wesentlicher Ansatz, um das Angebot auch bedarfsgerecht zu gestalten. In der Heimatgemeinde werden die verschiedenen Angebote bekannt gemacht und auch durchgeführt. Nur so wird gewährleistet, dass Angebot und Nachfrage optimal koordiniert werden können. Die enge Verzahnung mit dem Alltagshandeln in der Kommune ist eine Gelingensbedingung für das Projekt Digitallotsen.

 

FAQ für Digitallotsen

Brauche ich bestimmte Voraussetzungen um Digitallotse zu werden?

Spezielle Voraussetzungen für die Ausbildung werden nicht benötigt. Sie sollten fit sein im Umgang mit digitalen Medien und genügend Geduld haben, um den Älteren digitale Anwendungen an deren Smartphones oder Tablets erklären zu können.

Wieviel Zeit sollte ich als ehrenamtlicher Digitallotse mitbringen?

Sie bestimmen selber über den Umfang Ihres Einsatzes und verabreden dies mit den örtlichen Kooperationspartnern.

Kann ich mir die Themen, die ich als Digitallotse anbieten möchte selber aussuchen?

Als Digitallotse können Sie sich gerne auch auf ein Thema Ihrer Wahl spezialisieren, oder ihr Angebot auch klar abgrenzen zwischen einer Beratung für Apple-Geräte oder für Android-Geräte. Sie geben vor, was Sie können und gerne an die Seniorinnen und Senioren weitergeben möchten. Ihre Wünsche werden in die Programmplanung aufgenommen.

Weitere Schlagworte: Digitallotsen

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.

Es wurden keine Einträge gefunden.