Corona-Schutzimpfungen im Landkreis

Sie können sich bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten oder in den Impfzentren in Donauwörth und Nördlingen impfen lassen. Aktuell sind Impfungen an den Impfzentren zu den Öffnungszeiten auch ohne vorherige Terminvereinbarung oder Registrierung möglich.

Zudem finden folgende mobilen Impftermine statt. Hierbei sind Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen mit den Impfstoffen von BioNTech, Moderna und Novavax möglich. Eine Registrierung und Terminbuchung unter https://intern.impfzentren.bayern/citizen oder 0906/746680 ist wünschenswert aber nicht erforderlich.

Mobile Impftermine

Mittwoch, 28.09.2022
15.30 - 19.00 Uhr

Rathaus Hohenaltheim
In den Schmidbreiten 4, 86745 Hohenaltheim

 

Öffnungszeiten der Impfzentren Donauwörth und Nördlingen:

Montag - Freitag 08.30 - 11.30 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Hier finden Sie die Anfahrtspläne zu den Impfzentren:

↓ Mehr anzeigen ↓
Kontakt
  • Impfzentrum Donau-Ries
    Zur Registrierung, falls Sie keine Möglichkeit haben sich online zu registrieren.
    phone 0906 74-6680
    mail termine@impfen-donau-ries.de
    web https://impfzentren.bayern/citizen/
  • Impfungen für Kinder
    Für die Impfung von Kindern im Alter von 5 - 11 Jahren, wenden Sie sich bitte an die untenstehende E-Mailadresse. Speziell für diese Altersgruppe werden Sonderimpftermine organisiert.
    mail kinderimpfen@impfen-donau-ries.de
  • Es wurden keine Einträge gefunden.

    Es wurden keine Einträge gefunden.

    Es wurden keine Einträge gefunden.

    Wie viele Menschen im Landkreis Donau-Ries sind bereits geimpft?

     

    Stand: 04.09.2022 % der Landkreisbevölkerung
    Erstimpfung   93.106 69,59 %*
    Vollständig geimpft   97.036 72,53 %**
    Auffrischungsimpfungen   70.880 52,98 %*
    4. Impfung     5.439   4,07 %*
    Impfungen in Impfzentren 135.298  
    Impfungen durch Arztpraxen 131.163  

    Wenn Sie Fragen zu Impfungen haben, finden Sie hier Informationen und häufige Fragen. Bei jedem Impftermin haben Sie zudem die Gelegenheit Ihre Anliegen in einem ärztlichen Gespräch anzusprechen.

    Allgemeine Impfberatung
    An den beiden Impfzentren in Donauwörth und Nördlingen werden inzwischen auch reine Beratungs- und Informationsangebote zur Corona-Schutzimpfung angeboten. Die ärztliche Impfberatung umfasst unter anderem die Aufklärung über Impfnebenwirkungen und -risiken aller drei möglichen Impfstoffgruppen (mRNA-, Vektor- und Protein-Impfstoff) und soll dabei helfen, Ängste vor der Impfung und Zweifel an deren Wirksamkeit auszuräumen.

    Bei Interesse an einer reinen Impfberatung bittet das BRK nach Möglichkeit um vorherige telefonische Terminvereinbarung über die Hotline (0906-746680), damit ausreichend Zeit für das Gespräch eingeplant und Wartezeiten vermieden werden können.

    Hier finden Sie aktuelle Informationen des StMGP zu Auffrischungsimpfungen gegen Covid-19.

    Hier finden Sie Das Impfbuch für Alle von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, das sich mit der Geschichte der Impfungen und einem Diskurs rund um die COVID-19-Impfungen beschäftigt.

    Hier finden Sie den letzten Impf-Livestream des Landratsamtes Donau-Ries:

    https://www.youtube.com/watch?v=w6TeSkuaRRs.

    *Bitte beachten Sie: Die tatsächlichen Impfquoten im Landkreis liegen höher, da auch zahlreiche Impfungen in Betrieben durchgeführt wurden und diese Zahlen den Landkreisen nicht zur Verfügung gestellt werden.
    **Es gibt verschiedene Gründe, weshalb die Anzahl der vollständigen Impfungen höher liegen kann, als die Anzahl der Erstimpfungen. Unter anderem ist dies der Fall bei einer vorangegangenen Infektion/Genesung (nur Zweitimpfung notwendig) sowie bei einer Erstimpfung außerhalb der Region oder über eine Betriebsärztin oder einen Betriebsarzt.

    Weitere Schlagworte: Corona-Schutzimpfungen, booster, buster, boosterimpfung, impfen, spritze, corona, covid

    Es wurden keine Einträge gefunden.

    Es wurden keine Einträge gefunden.

    Es wurden keine Einträge gefunden.

    Es wurden keine Einträge gefunden.